Entladung

In fast allen Produktionsprozessen reiben unterschiedlichste Materialien aneinander. Einzelne Folienbögen werden über Umlenkrollen gelenkt, Kunststoffgranulate werden durch Rohrleitungen geschickt, Kartonagen werden gestanzt. Die Höhe der elektrostatischen Aufladung und deren Einfluss auf den jeweiligen Prozess hängt von vielen Faktoren wie Materialpaarung, Prozessgeschwindigkeit, Oberflächenbeschaffenheit, Luftfeuchtigkeit, Umgebungstemperatur, Farbdichte, etc. ab.

Durch den gezielten Einsatz von Entladung kann hier Abhilfe geschaffen werden.

Wir haben das passende Entladungssystem, um die Störung in ihrem Produktionsprozess zu beseitigen.